BPW 2015 Hauptpreisträger Stufe 2

Den Hauptpreisträgern bescheinigten die Juroren von NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. einen hervorragend ausgearbeiteten Grobbusinessplan und eine erfolgversprechende Geschäftsidee mit hohem Wachstumspotenzial. NUK hat die Gründerteams mit einem Preisgeld in Höhe von je 1.000 Euro ausgezeichnet.  

Im Folgenden finden sie eine Selbstdarstellung der Gründerteams sowie eine Einschätzung der NUK-Jury. Pressefotos zur freien Verwendung finden Sie im NUK-Pressebereich.

Tift HP Stufe2tift – Intelligente Schichtplanung
Christoph Bresler, Julian Peters, Christian Schuhmann und Julien Weiler
Düsseldorf
IT/ Software

tift ist ein Webservice für wirtschaftliche Personalplanung und zufriedene Mitarbeiter. Auf Knopfdruck besetzt tift mit Hilfe eines Algorithmus Schichtpläne automatisch. Damit spart tift Personalplanern bis zu 80 Prozent der Planungszeit und berücksichtigt die Wünsche der Mitarbeiter.

„Dieser Grobbusinessplan überzeugt im höchsten Maße, weil er hervorragend durchdacht ist. Er ist optisch exzellent ausgearbeitet und stellt die Idee mithilfe anschaulicher Grafiken dar. Das Geschäftskonzept verspricht, einen komplizierten Arbeitsschritt deutlich zu vereinfachen.“

Zeitgeist HP Stufe2ZeitGeist
Vitali Weißbecker und Andreas Schulze Lohoff
Aachen
Energietechnik/ Cleantech

Das geplante Spin-off aus dem Forschungszentrum Jülich umfasst die Herstellung eines neuartigen kohlenstoffbasierten Materials für die Anwendung in Brennstoffzellen. Dadurch können Gewicht, Bauraum und Kosten deutlich reduziert und die Marktattraktivität gesteigert werden.

„Das hervorragend aufgestellte Team hat ein technisches Thema verständlich und exzellent im Grobbusinessplan aufbereitet. Die Idee überzeugt – nicht nur, weil der ökologische Aspekt dem Geist der Zeit entspricht.“

© 2003-2016 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de