BPW 2016: Nominees Stufe 3

Auch die Businesspläne der folgenden sieben Teams gehören zu den zehn Besten von 54 Einreichungen in Stufe 3 des 19. NUK-Businessplan-Wettbewerbs. Laut NUK-Jury beschreiben sie sehr gute Gründungsideen und lassen ein großes Wachstumspotenzial erkennen.

CegenCEGen
Yannick Jonat, Tobias Terheiden und Tino Hölters
Düsseldorf
Energietechnik

Kundennutzen
CEGen ermöglicht Besitzern von PV-Kleinanlagen Mehrerlöse mit ihrer Anlage zu erwirtschaften. Durch die integrierte Steuerbox erhalten sie zudem eine Schnittstelle zum Smart Grid, welche die Einbindung weiterer Systeme wie Batterien bietet. Netzbetreibern hingegen wird eine günstigere sowie flexiblerer Lösung zur Stabilisierung der Stromnetze bereitgestellt, welche gleichzeitig die Netztransparenz erhöht. Weiter…


Presse_DulksDulks
Dominik Geldmacher, André Dülks und Franz Wieck
Düsseldorf
Agrartechnik

Kundennutzen
Wie bekämpfen Bauern das Unkraut auf ihren Äckern? Aktuell chemisch (Glyphosat!) mit den diskutierten krebserregenden Nebenwirkungen, Rückständen in unserem Essen und der Umwelt. Weiter…


Heelena_PresseHeelena
Alexander Bauten, Tobias Boscher, Sabine Matzkei, Benedikt Schmitz und Martin Riebe
Aachen
Schuhindustrie

Kundennutzen
High-Heels sind als Modeobjekt aus verschiedenen Bereichen der Arbeits- und Freizeitwelt nicht mehr wegzudenken. Die Trägerinnen leiden jedoch schon nach kurzer Zeit unter schmerzenden Füßen und häufiges Tragen kann zu irreversiblen Muskel- und Gelenkschäden führen. Mehr als sieben Millionen Frauen leiden in Deutschland unter Gesundheitsproblemen, die direkt oder indirekt durch Tragen von High-Heels bedingt sind. Weiter…


holocafeHolocafé
Oliver Eberlei, Jessica Karger und Sebastian Kreutz
Düsseldorf
Virtual Reality

Kundennutzen
Im Jahr 2016 erscheint erstmalig konsumententaugliche Virtual Reality Hardware auf dem Markt, die noch nie da gewesene Immersion bietet: das Gefühl, mitten in einer virtuellen Welt zu sein, statt sie nur am Bildschirm zu betrachten. Für die meisten Privatnutzer ist die Technologie jedoch zu teuer oder sie verfügen nicht über den nötigen Platz in den eigenen vier Wänden. Dafür soll das Holocafé ein Angebot schaffen.


Kluba Medical_PresseKluba Medical GmbH
Nicole Klingen, Kathrin Elges und Dr. Dr. Susanne Kluba
Düsseldorf
Medizintechnik

Kundennutzen
Die lagebedingte Plagiozephalie („Schiefschädel“) ist ein verbreitetes Phänomen: Bis zu 45 Prozent aller Babys sind von Schädelverformungen unterschiedlicher Schweregrade betroffen. Bisher gibt es keine zufriedenstellende Lösung für eine wirksame Prophylaxe. Der Schiefschädel ist nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern kann unbehandelt zu schweren Folgen führen, wie zum Beispiel Entwicklungsverzögerungen oder Bewegungs- und Haltungsschäden. Mehr…


NUMAFERMNUMAFERM
Philipp Bürling und
Dr. Christian Schwarz
Düsseldorf
Biotechnologie, Life Science

Kundennutzen
Peptide sind ein wahrer Wunderrohstoff für faszinierende Produkte, z. B.unbedenklicher Pflanzenschutz, Unterwasserklebstoffe oder neuartige Antibiotika. Wegen der hohen Herstellungskosten sind Peptide zurzeit jedoch nicht wirtschaftlich rentabel. Das von NUMAFERM entwickelte Bioverfahren ermöglicht die 1000fache Senkung der Produktionskosten, ein Quantensprung. NUMAFERM wird dadurch zu einem Innovationsmotor für Kunden aus vielen Branchen. Mehr…


yamigo_Stufe3yamigo
Malte Flock, Tim Birnbrich und Tom Simon  (v.l.)
Köln
Online/ Web 2.0

Kundennutzen
Die Organisation von Treffen und Unternehmungen unter Freunden kann in Zeiten von WhatsApp und Facebook schnell Nerven kosten. Mit dem innovativen Matching-Prinzip der Smartphone-App yamigo finden Freunde schnell und übersichtlich gemeinsame Termine für eine Verabredung und werden gleichzeitig noch über interessante Freizeitaktivitäten in ihrer Umgebung informiert. Somit verbindet yamigo die gesamte Freizeitplanung junger Menschen in einer App. Weiter…

© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de