1. Dezember 2011

Wie ist der Schutz meiner Geschäftsidee sicher gestellt?

Wenn Sie als Gründer das erste Mal Ihre Idee nach außen kommunizieren, dann müssen Sie sich zwangsläufig auch die Frage stellen: Wie kann ich meine Geschäftsidee vor Nachahmern schützen?

Bei NUK können Sie unbesorgt sein. Warum? Alle NUK-Coaches und Gutachter haben eine Vertraulichkeitserklärung unterschrieben. Das bedeutet: Über alle vertraulichen Informationen wie betriebswirtschaftliche, technische, finanzielle oder sonstige Daten, die Sie Coaches, Gutachtern oder dem NUK-Team anvertrauen, wird Stillschweigen vereinbart. Diese Vertraulichkeitsvereinbarung gilt auch über die Teilnahme des Wettbewerbs hinaus.

Bei NUK ist Ihre Idee sicher! In all den Jahren, in denen wir den NUK-Businessplan-Wettbewerb bereits veranstaltet haben, ist unseren Gründern noch keine Idee gestohlen worden. Wenn Sie außerhalb von NUK kommunizieren, sollten Sie sich jedoch überlegen, wie Sie Ihre Idee schützen können. Dabei stehen Ihnen unsere Coaches, insbesondere die Rechtsanwälte, beratend zur Seite.


© 2003-2016 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de