fiboli – nominiert in Stufe 3 BPW 2009

One Stop Shop-Portal für alle Schritte des Knowledge-Managements von der Recherche bis zur Lieferung von Literatur

Gründerin: Christine Heinrich, Bad Honnef
Branche: IT/ Multimedia

 

fiboli gehört nicht nur zu den Top 11 der Stufe 3, sondern war bereits Förderpreisträger in Stufe 1 des NUK-Businessplan-Wettbewerbs 2009. Hintergrund:
Die Menge der produzierten Information nimmt mit immer rasanter zu. Die globalen Suchmaschinen und deren werbefinanzierte Geschäftsmodelle lassen die Antwortqualität spezifischer Suchanfragen immer schlechter werden. Dazu kommt, dass die traditionellen Suchmaschinen Informationen aus dem sogenannten Deep-Web  (z.B. Datenbanken und Informationssysteme) aus technischen Gründen nicht in ihren Suchindex aufnehmen. Von einer realen Bereitstellung der Medien, in denen sich diese Informationen befinden oder dem Online-Zugriff auf diese ganz zu schweigen.

Geschäftsidee:
Diese Marktlücke zu schließen hat sich fiboli zum Ziel gesetzt. In unserer Gesellschaft müssen Informationen von jedermann, zu jeder Zeit  und überall zugänglich sein. Dazu werden wir zunächst einen Titel- und Besitznachweis möglichst vieler Bibliotheken und anderer Informationsdienstleister aufbauen und diesen in einer neuen Form innovativ über das Internet dem Endkunden präsentieren. Um die Qualität  gegenüber den traditionellen Suchmaschinen zu verbessern, werden wir die aggregierten bibliographischen Daten aus den verschiedenen Quellen mit hochwertigen Zusatzinformationen aus dem Internet anreichern.

Kundennutzen:

Für Informationsanbieter:
– Minimierung Administrations- und Softwarekosten durch Reduktion der Anzahl der zu bedienenden Schnittstellen und Wegfall des traditionellen Bibliotheksonlinekataloges
– Kostenreduzierung
Erhöhung der Sichtbarkeit der Anbieter durch zentrale Plattform (weiterer „Vertriebskanal“)
– Steigerung des Umsatzes/ der Nutzung

Für Informationssuchende:
– One Stop Shop-Strategie, Zusatzinformationen und die Leser-Community
– Erhöhung der Kundenzufriedenheit (Kundengewinnung und -bindung)

Gründerteam:

Christine Heinrich (32)  verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Suchmaschinentechnologien und Informationssysteme, sowohl in der Rolle als Softwareentwicklerin als auch als Projektleiterin. Sie wird die Geschäftsführung der fiboli GmbH übernehmen.

Kontakt:
Christine Heinrich
christine.heinrich@fiboli.de

Fazit zu NUK:
„Hat uns sehr viel weiter gebracht als wir selbst ursprünglich gedacht hatten. Danke für den Support!“

© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de