Gesamtsieger BPW 2017

Platz 1: mobilesdorf
Felix Peters und Lukas Böhm
Blankenheim
Carsharing

Preisgeld: 10.000 Euro

Die NUK-Jury sagt:
„Ein überzeugender Businessplan, sauber ausgearbeitet und auch für Branchenfremde gut verständlich. Die Idee und das Geschäftskonzept passen zusammen. Darüber hinaus bietet das glaubwürdige Team eine lebensnahe Lösung für ein echtes Problem in einem Trendmarkt. Mit einem marginalen Geldeinsatz und schrittweiser Vergrößerung aufgrund erster Ergebnisse ist das Potenzial für eine hohe Skalierbarkeit vorhanden. Zum guten Schluss lieferte das Team eine überzeugende Präsentation vor der Jury. Wir sind vom Team, vom Produkt und vom Businessplan begeistert.“

Was ist Eure Geschäftsidee?
Unsere Geschäftsidee mobilesdorf macht Kommunen im ländlichen Raum zu Carsharing-Anbietern. Die innovative Software-Plattform ist bereits in der Praxis erprobt und ermöglicht es Kommunen, mit einem eigenen Carsharing-Angebot den ÖPNV zu ergänzen. Ein besonderer Fokus liegt auf der Berücksichtigung der Besonderheiten von Elektrofahrzeugen. Mehr…


Platz 2: UriCell
James Adjaye, Martina Bohndorf,  Lucas-Sebastian Spitzhorn und Wasco Wruck
Düsseldorf
Life Sciences/Biotechnologie

Preisgeld: 5000 Euro

Die NUK-Jury sagt:
„Das Produkt ist „total super“. Aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bewegt sich das Team in einem wachsenden Markt mit vielen noch zu erschließenden Geschäftsfeldern. Der Businessplan ist auch für Laien gut verständlich geschrieben und wurde vor der Jury sehr professionell präsentiert. Zeit durchzustarten.“

Was ist Eure Geschäftsidee?
Unsere Geschäftsidee ist die Isolierung von Stammzellen aus dem Urin. UriCell will als  Dienstleister im Forschungsbereich Zellprodukte für die Grundlagenforschung sowie für Toxikologie-/ Medikamententests herstellen und so die personalisierte Medizin vorantreiben. Mehr…


Platz 3: Code Intelligence
Code Intelligence
Philipp Langnickel, Henning Perl, Sergej Dechand, Khaled Yakdan und Prof. Dr. Matthew Smith
Bonn
IT Security

Preisgeld: 2500 Euro

Die NUK-Jury sagt:
„Ein so relevantes Produkt, dass es verwunderlich ist, dass es das noch nicht gibt. Durch das interdisziplinär aufgestellte Team ist die Jury überzeugt, dass das Team mit seinem Konzept und seinem Produkt den Markt revolutionieren kann.“

Was ist Eure Geschäftsidee?
Wir von Code Intelligence entwickeln Werkzeuge, mit denen Maschinencode analysiert und hinsichtlich Schwachstellen und Softwarequalität automatisch getestet werden kann. Gerade im Bereich Internet of Things (IoT) und Embedded Devices ist es heutzutage so gut wie unmöglich, mangelhafte Software – d.h. Schwachstellen oder Hintertüren – zu erkennen. Mehr…

© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de