27. April 2009

Chance auf 10.000 Euro: Einreichung Stufe 3 vom 30. April bis 11. Mai

Die entscheidende Phase im NUK-Businessplan-Wettbewerb 2009 beginnt am 30. April, zugleich letzter Coaching-Termin vor Abgabe des vollständigen Geschäftskonzepts. Wer zwei weitere schriftliche Gutachten zu seinem Plan und die Chance auf bis zu 10.000 Euro Siegerprämie haben möchte, sollte bis spätestens 11. Mai über Businessplan Online einreichen – die Frist wurde übrigens gegenüber den Angaben in Kapitel 4.5 des Handbuchs 2009 verlängert. Auch NUK-Neueinsteiger sind jetzt noch gefragt und können ihren Businessplan zur Begutachtung einreichen!

Hier für alle Zauderer die motivierende Bilanz von Katrin Möntenich, die mit Pick-a-Pea den ersten Platz im Vorjahreswettbewerb erobert hatte: „Generell ist es für ein junges Konzept immer von Vorteil, wenn einem die hochkarätige Jury bescheinigt, dass man gut vorbereitet ist. Das pusht das Selbstbewusstsein ungemein. Hinzu kam eine sehr gute Medienresonanz, ausgelöst durch die Pressemitteilung anlässlich der Preisverleihung. […] Wir haben viele positive Impulse aus den Feedbacks der Gutachter gezogen. Ich habe fast alle Vorträge und Veranstaltungen besucht und dort einiges dazu gelernt. Ob man gewinnt oder nicht, ist eigentlich egal, denn wer teilnimmt, hat bereits gewonnen: ein kostenloses Rundum-Coaching in Sachen Businessplan. Ich kann jedem nur raten, die Experten auf den Meetings regelrecht auszuquetschen. Stellen Sie jede Frage, die Sie haben, mag sie noch so profan erscheinen und nutzen Sie die Meetings für Networking, Networking, Networking.
Wenn Sie total für ihre Idee brennen und es ihnen gelingt, die Jury an diesem Fieber teilhaben zu lassen, dann stehen die Chancen gut – auch generell für die Zukunft ihres jungen Unternehmens.“

Die Jury am Unternehmerfieber teilhaben lassen – dazu haben die nominierten Teams in Stufe 3 des NUK-Businessplan-Wettbewerbs tatsächlich Gelegenheit, denn ihre Präsentation vor dem NUK-Schiedsgericht kann den Ausschlag für einen Platz auf den vorderen drei Rängen geben, bei denen es um 10.000, 5.000 und 2.500 Euro Siegprämie geht. Die besten Konzepte werden am 23. Juni im Kölner Wallraf-Richartz-Museum ausgezeichnet.

Teilnehmer, die einen Businessplan zur Begutachtung im Wettbewerb einreichen wollen, eingereichte Businesspläne bearbeiten oder Gutachten abrufen wollen, melden sich mit ihren persönlichen Zugangsdaten auf www.nukgutachten.de an. Die Zugangsdaten haben Sie bei der Online-Registrierung hier auf der Homepage erhalten.

Wer in Stufe 3 des NUK-Businessplan-Wettbewerbs 2009 erstmals einreicht und noch nicht bei NUK registriert ist, muss dies demgemäß zuvor hier tun.

Alternativ können Sie uns Ihren Businessplan in 3-facher Ausfertigung auch weiterhin an das NUK-Büro in Köln per Post senden, und zwar an:

NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V.
Hahnenstraße 57
50667 Köln

Wir freuen uns auf Ihre Einreichung bis einschließlich 11. Mai!


© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de