19. Dezember 2017

Die erste heiße Phase beginnt: Einreichung der Ideenskizze

Gründungsinteressierte können in der Zeit vom 19. Dezember 2017 bis einschließlich  07. Januar 2018 ihre Ideenskizze zur Begutachtung bei uns online unter nukgutachten.de einreichen. Sie erhalten von unseren Gutachtern, die ihren Businessplan auf Stärken und Schwächen durchleuchten, schriftliches Feedback mit praktischen Hinweisen zur Optimierung ihres Geschäftkonzeptes. Die einzelnen Schritte zur Einreichung finden stehen in unserer Anleitung.

Was der Businessplan beinhalten sollte, können Sie im NUK-Handbuch ab S. 27. nachlesen.

Zum Ablauf:
1.) hochladen
Laden Sie Ihre Ideenskizze auf nukgutachten.de bis zum 7. Januar, 23:59 Uhr hoch, in dem Sie eine neue Einreichung starten.  Sie werden dann vom Programm Schritt für Schritt durch die Einreichung geführt. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie jederzeit Ihre Daten mit den von Ihnen vergebenen Zugangsdaten einsehen und ändern, bis die Annahme durch uns erfolgt.

2.) Gutachtenphase
Ab dem 8.1. prüfen wir die Einreichung. Wenn alle Unterlagen vorliegen, erhalten Sie eine Mail mit der Teamnummer und dem Teamnamen, die für alle Stufen als Referenz dienen.

3.) Die Gutachten kommen
Die Gutachter haben ca. 3 Wochen Zeit, sich intensiv Ihrem Konzept zu widmen und Ihnen ausführlich und konstruktiv Rückmeldung zu geben, wie sie Ihre Planungen einschätzen. Sobald ein Gutachten fertig gestellt ist, bekommen Sie eine Mail mit den entsprechenden Informationen. Sie können Ihr Gutachten dann online abrufen.

4.) Teilnahme am Wettbewerb
Alle Einreicher nehmen automatisch am NUK-Businessplan-Wettbewerb teil. Ende Februar erhalten die besten Teams die Mail zur Nominierung.

5.) Prämierungsfeier Stufe 1
Wir hoffen, Sie am 20. Februar auf der Prämierungsfeier begrüßen zu dürfen, um mit Ihnen die Erfolge der Stufe 1 zu feiern.


© 2003-2018 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de