22. Juni 2010

ergobag gewinnt 13. NUK-Businessplan-Wettbewerb – Die Top 13 der Stufe 3

Die drei Gesamtsieger des 13. NUK-Businessplan-Wettbewerbs wurden am 22. Juni bei der Abschlussveranstaltung mit rund 200 Gästen in der Kölner Wolkenburg von NUK-Geschäftsführer Dr. Theo Lieven, Guido Dörrenberg von der Sparkasse KölnBonn und Bürgermeister Hans-Werner Bartsch ausgezeichnet:

Platz 1: ergobag aus Köln (10.000 Euro)
Platz 2: Epivios aus Düsseldorf
(5.000 Euro)
Platz 3: protarget AG aus Köln
(2.500 Euro)

Herzlichen Glückwunsch!

Ausführliche Selbstdarstellungen der zehn ebenfalls in Stufe 3 nominierten rheinischen Gründerteams Arcesio, BYPA, COUPIES, dreikant, Holographic Solutions, isoTOP, Reelway, Styliza, Verold und Vitálity&Care finden Sie hier.

Eine PDF-Übersicht (635 KB) mit den Top 13 der Stufe 3 können Sie hier herunterladen, alle Zahlen und Fakten zu diesem Wettbewerbsabschnitt sind hier hinterlegt.

Insgesamt hatten 240 Teams am NUK-Businessplan-Wettbewerb 2010 teilgenommen, von denen 86 ihr Konzept in Stufe 3 einreichten.

Wir bedanken uns bei der Sparkasse KölnBonn für die freundliche Unterstützung des Abends!

Erste Berichte über die Prämierungsveranstaltung am 22. Juni können Sie auf report-k.de und Köln Nachrichten nachlesen, die NUK-Presseinformation hier.

 


© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de