28. Oktober 2009

Gesucht: Gute Gründer – Start des NUK-Businessplan-Wettbewerbs 2010

Coachingangebote, Vorträge, Seminare und Workshops – ab 02. November werden Gründungsinteressierte bei Wissenskapitalgeber NUK wieder mit Unternehmer-Know-how versorgt. Und mit nützlichen Kontakten, etwa zu potenziellen Finanziers.

Eine möglichst wachstumsträchtige Geschäftsidee ist die einzige Bedingung für eine Teilnahme am branchenoffenen 13. NUK-Businessplan-Wettbewerb. Ein Einstieg lohnt sich bis Anfang Mai 2010. „Von unserem Etikett ‚Wettbewerb’ und dem dadurch suggerierten Konkurrenzgedanken sollte sich kein Existenzgründer abschrecken lassen. Bei NUK stehen eindeutig die individuelle Beratung, die Wissensvermittlung und das Networking im Vordergrund“, betont Projektleiter Stephan Bruns.

 

Regelmäßige Coaching-Abende ab 12. November

In ungezwungener Atmosphäre stehen ab Mitte November Unternehmens-, Steuer- und Personalberater, Patentanwälte und Marketingfachleute bei den donnerstäglichen Coaching-Abenden für alle Fragen von künftigen Firmenchefs zur Verfügung. In persönlichen Einzelsitzungen wird so in acht Monaten eine Geschäftsidee zu einem durchdachten Konzept weiterentwickelt, mit dem man z.B. beruhigt ins Bankgespräch gehen kann.

Schriftliches Feedback gibt es bei NUK ebenfalls: Mindestens zwei Fachgutachten bekommen Gründer, wenn sie zum Abschluss jeder der drei Wettbewerbsstufen ihr Konzept bei NUK zur Sezierung abgeben. Da diese Expertenkritik oft besonders hilfreiche Anregungen zur Verbesserung des Businessplans liefert, sollten sich Gründer bereits jetzt den Stichtag der ersten Wettbewerbsstufe am 11. Januar 2010 merken. Einreichen kann auch, wer bis dahin nicht an den NUK-Veranstaltungen teilgenommen, aber eine achtseitige Geschäftsskizze in der Schublade hat.

NUK-Gründer stehen für Qualität

Wer alle NUK-Angebote nutzt, also möglichst viele Veranstaltungen besucht und sich durch die Einreichung seines Konzepts in den drei Wettbewerbsstufen die Gutachten sichert, hat gute Aussichten auf einen schnellen und fruchtbaren Start am Markt: Insgesamt gingen aus der sponsorengetragenen Initiative seit 1997 über 640 nachhaltig erfolgreiche Unternehmen hervor, mehr als 3.500 Arbeitsplätze wurden so geschaffen. Im NUKblog können Sie nachlesen, wer etwa zu den besonders erfolgreichen NUK-Alumni gehört, und was die Teilnehmer des vorherigen Jahrgangs zu NUK zu sagen haben.

Also schnell hier unverbindlich registrieren – alle Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt!


Auftaktveranstaltungen NUK-Businessplan-Wettbewerb 2010 – alle Interessenten sind herzlich eingeladen:


– Köln: Mo, 02. November 2009, 19 Uhr, KOMED-Saal im MediaPark

– Düsseldorf: Do, 05. November 2009, 19 Uhr, Life Science Center
– Bonn: Di, 10. November 2009, 19 Uhr, Universitätsclub Bonn

Teilnahme kostenlos, Online-Anmeldung erforderlich.

Übersicht 13. NUK-Businessplan-Wettbewerb – Coaching für Existenzgründer
In drei Stufen von der Idee zum optimalen Geschäftskonzept


Abgabetermin Stufe 1: 11. Januar 2010

Anforderung: achtseitige Geschäftsskizze mit Angabe der Kundennutzens
Preisgeld: Die besten Businesspläne erhalten jeweils 500 Euro.

Abgabetermin Stufe 2: 08. März 2010

Anforderung: Teilkonzept mit Markt- und Branchenanalyse und Marketingkonzept (ca. 20 Seiten)
Preisgeld: Die überzeugendsten Einreichungen werden mit je 1.000 Euro prämiert.

Abgabetermin Stufe 3: 10. Mai 2010
Anforderung: Detail-Businessplan mit Finanzplanung (ca. 35 Seiten)
Preisgeld: 1. Platz 10.000 Euro, 2. Platz 5.000 Euro, 3. Platz 2.500 Euro


© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de