29. September 2016

Erfolgreich Gründen mit Netzwerk und Know-how

Aus einer spannenden Geschäftsidee ein innovatives Unternehmen gründen? Der eigene Chef sein? Davon träumen viele. NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. bildet Gründungsinteressierte kostenfrei zu Unternehmen aus und unterstützt sie, aus einer Idee ein belastbares Geschäftskonzept zu entwickeln. So werden Träume wahr!

Eigene Ideen verwirklichen, der eigene Chef sein, die Welt verändern – es gibt viele Gründe, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Ohne das notwendige Wissen kann aus dem Traum schnell ein Alptraum werden. Doch so weit muss es nicht kommen: NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. unterstützt seit fast 20 Jahren Gründerinnen und Gründer auf ihrem Weg. Die Initiative setzt auf Netzwerk und Know-how.

„Ein hervorragendes Netzwerk für Kontakte und für die realistische Einschätzung des Geschäftsmodells. Ehrliche Beratung und tolle Sparringspartner auf dem spannenden Weg in die Selbstständigkeit.“ Marc Ebinger, Rimasys

Vor der Gründung

NUK hilft Gründungsinteressierten die eine Geschäftsidee haben, diese auf Marktfähigkeit zu überprüfen und ein belastbares Geschäftskonzept zu entwickeln. Von November bis Juni veranstaltet NUK dazu die Gründer-Akademie. In Vorträgen vermitteln die Referentinnen und Referenten, die NUK-Wissenskapitalgeber, gründungsrelevantes Wissen: Worauf kommt es bei der Finanzplanung an und über welche rechtlichen Aspekte sollten sich Gründerinnen und Gründer Gedanken machen? Diese und viele andere Fragen werden Interessierten an diesen Abenden vermittelt. Zeit für individuelle Themen ist an den Coaching-Abenden. Hier nehmen sich Expertinnen und –experten aus verschiedenen Fachrichtungen in persönlichen Gesprächen Zeit für Themen, die die Gründerteams akut bewegen.

Schon während des Wettbewerbs haben die beiden Gründer Angebote wie die Coaching-Abende intensiv genutzt

Jeder, der sein Konzept zur Bewertung einreicht, erhält wertvolle Feedbacks von unseren Gutachtern. Die Experten setzen sich detailiert mit den eingereichten Konzepten auseinander und geben konstruktive Kritik.

Außerdem nimmt jeder, der sein Konzept zur Bewertung einreicht, automatisch am NUK-Businessplan-Wettbewerb teil und hat die Chance, die eigene Idee auf großer Bühne zu präsentieren und Preisgelder von insgesamt 30.000 Euro zu gewinnen.

„Hervorragende Workshops. Herausragende Fachvorträge. Super Expertenbesetzung der Coaching-Abende. Sehr nettes und warmherziges Team. Tolle Begleitung. Riesen Weiterempfehlungspotential!“, Martin Riebe, Heelena

Während und nach der Gründung

Aber auch in der spannenden Zeit der Gründung und des Jungunternehmertums lässt NUK die NUK-Alumni nicht allein. Im Finanzierungsnetzwerk bringen wir kapitalsuchende Unternehmer und Geldgeber zusammen.

Technologie- und wissensbasierten Gründerteams mit hohem Wachstumspotenzial stellen wir im Mentoring-Programm erfahrene Sparringspartner zur Seite, der sie in der Start- und Wachstumsphase begleitet.

„Die Mentoring-Gespräche haben uns dazu gebracht verschiedene Aspekte unserer Geschäftsidee konsequent weiterzudenken und Entscheidungen zu treffen, die letztendlich wegweisend waren. Dank des kritischen Feedbacks und der vielen Anregungen ist unser Vorhaben gewachsen und gereift, sodass die Umsetzung in die Praxis nur noch wie der nächst-logische Schritt – und nicht wie ein Sprung in unbekannte Gewässer – scheint.“, Anna Yona, Wildling

Aber Unternehmerinnen und Unternehmer lernen ein Leben lang. Darum gibt es den Alumni-Club. Hier treffen sich rheinische Unternehmer zu Vorträgen, zum Austausch und zum Netzwerken.


© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de