10. Oktober 2014

Wir machen Öko-Löschschaum. Was machst Du?

Im dritten Teil unserer Kampagne stellen wir Ihnen die Gründer von Eco-AFFF vor, Teilnehmer am 17. NUK-Businessplan-Wettbewerb. Lesen Sie, wie das Team mit einem umweltfreundlichen Löschschaum die Welt verändern will. 

Kampagne_EcoAFFFDie beste Möglichkeit, brennende Flüssigkeiten, wie z.B. Treibstoffe, Chemikalien oder Lösemittel zu löschen, sind spezielle wasserfilmbildende Hochleistungslöschschäume. Bisher beruhen diese Schäume jedoch auf polyfluorierten Tensiden (PFT), die umweltschädigend und teilweise auch giftig sind. Deshalb verursachen sie erhebliche Einsatzschwierigkeiten, Umweltschäden und Folgekosten. Hier setzt Eco-AFFF an. Unser Ziel war es, einen umweltfreundlichen Hochleistungslöschschaum dieser Art zu entwickeln. Das ist uns gelungen – unser neuer Löschschaum ist nicht nur vollkommen fluorfrei, sondern wird zudem aus nachwachsenden Naturstoffen hergestellt.

Wir haben unsere Erfindungen patentieren lassen und dann überlegt, wie wir die Kontrolle über unser Produkt behalten. Denn die Übertragung von Forschungsergebnissen in den Markt könnte in Deutschland besser funktionieren. Oft werden wichtige neue Technologien nicht weiter verfolgt. Also haben wir uns überlegt, dass wir das selber angehen. Seitdem arbeiten wir an der Gründung von Eco-AFFF.

Teilweise haben wir im Team schon Unternehmerluft geschnuppert – der Weg ist nicht komplett fremd für uns. Früh hatten wir ein grobes Geschäftskonzept stehen, allerdings fehlten uns noch viele Feinheiten. Im NUK-Businessplan-Wettbewerb haben wir die Möglichkeit gesehen, wichtiges Know-how gewinnen zu können. Unsere Erwartungen haben sich erfüllt: Wir konnten unser Netzwerk ausbauen und haben mit den Gutachten zu unserem Geschäftskonzept nützliche Feedbacks erhalten, die uns beim Ausbau der Geschäftsidee enorm geholfen haben.

Nach dem Wettbewerb haben wir dann auch schnell interessierte Investoren gefunden. Im Augenblick sind wir dabei, unsere zukünftigen Partner zu synchronisieren und alles zu konsolidieren. Im ersten Halbjahr 2015 soll Eco-AFFF gegründet werden. Wir wollen auch in Zukunft auf innovative Forschung setzen und so den High-Chem-Bereich weiter voranbringen.

TeamEco-AFFF
UnternehmensgründungGeplant im ersten Halbjahr 2015
NUK-Businessplan-WettbewerbTeilnehmer 2013/ 2014
AuszeichnungenHauptpreisträger Stufe 1 und 2
1. Preis Stufe 3
Kontakthttp://www.eco-afff.uni-koeln.de/kontakt.html

Wissenskapital für Existenzgründer:
Mit den drei Auftaktveranstaltungen startet ab dem 29. Oktober 2014 der 18. NUK-Businessplan-Wettbewerb. Wieder haben Gründer und Jungunternehmer aus der Region die Chance, von den umfangreichen Angeboten von NUK zu profitieren und sich auf den Weg in ein erfolgreiches Unternehmerleben zu machen. Erzählen Sie von uns und kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie!


© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de