19. Januar 2008

NUK-Alumnus Solvent Innovation an Merck verkauft

Zum Jahreswechsel wurde die Kölner Life Sciences-Firma Solvent Innovation von der Merck KGaA übernommen. Die Pioniere auf dem Gebiet der Erforschung Ionischer Flüssigkeiten hatten am NUK-Businessplan-Wettbewerb 2000 teilgenommen.

Dr. Claus Hilgers (rechts), zusammen mit Peter Wasserscheid Gründer des mehrfach ausgezeichneten Unternehmens, erinnert sich: „Die regelmäßigen NUK-Abende mit kompetenten Ansprechpartnern haben mir gerade in der Anfangsphase geholfen, viele Fragen zu beantworten und unser Geschäftskonzept stringent zu entwickeln.“

Ionische Flüssigkeiten sind neue Materialien, die u.a. in den Bereichen Feinchemikalien, Elektrochemie und Biotechnologie erfolgreich eingesetzt werden können. Der Kölner Standort wird nach dem Verkauf erhalten und in Merck Solvent Innovation GmbH umbenannt, alle Mitarbeiter werden weiterbeschäftigt.

Weitere Informationen finden Sie hier.


© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de