31. Januar 2017

NUK hat viele Gesichter – Stefan Jauernig

In unserer Reihe „NUK hat viele Gesichter“ stellen wir Ihnen regelmäßig die Personen vor, die hinter dem großen Engagement für Gründer stehen. Dieses Mal: Stefan Jauernig. 

Warum engagieren Sie sich ehrenamtlich für NUK?

Gründer brauchen Unterstützung. So können neue Unternehmen entstehen und Arbeitsplätze geschaffen werden. Deshalb engagiere ich mich bereits seit 1997 bei NUK. Ich kenne keine Initiative, deren Angebot vergleichbar wäre. Die Mischung aus kostenlosen Vorträgen, Coaching und dem Businessplan-Wettbewerb ist genauso einmalig wie das Netzwerk aus Experten unterschiedlicher Disziplinen.

Welchen Rat können Sie Gründerinnen und Gründern geben? 

In der Startup-Szene gibt es immer wieder Trends. Ich kann jedem raten, sich nicht so sehr daran zu orientieren, sondern das zu tun, worauf man wirklich Lust hat und wo die eigenen Talente liegen.

Durch Ihr Engagement lernen Sie Gründer mit ganz unterschiedlichen Ideen kennen. Worin sehen Sie die Herausforderungen und was nehmen Sie persönlich für sich mit?

Ich profitiere davon, dass ich mich in unterschiedliche Ideen und Fragen einarbeite und so viele Fachgebiete und Branchen kennenlerne. Darin liegt aber natürlich gleichzeitig auch die Herausforderung. Fragen, die Gründer sich stellen, sind zwar oft ähnlich, aber Antworten müssen individuell gefunden werden.

Über Stefan Jauernig

Stephan Jauernig ist Gründer und Inhaber der 1997 gegründeten „Stefan Jauernig Versicherungsmakler e.K.“. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung als Lehrbeauftragter an Hochschulen und hält Gastvorträge an Universitäten im In- und Ausland. Außerdem schreibt er als Autor für verschiedene Fachzeitschriften und Verlage insbesondere der Versicherungswirtschaft. Beim Landgericht Köln ist er als Handelsrichter tätig.


© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de