9. April 2009

NUK qualifiziert für Förderung im Rahmen von „Gründung.NRW“

NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. möchte seine Angebote zur Förderung von Existenzgründern und Jungunternehmern noch weiter ausbauen – geplant ist daher ab Herbst 2009 ein intensives Mentoring-Programm für ausgewählte Alumni-Teams aus dem jeweils gerade beendeten Businessplan-Wettbewerb. Der Realisierung dieser Erweiterung im Serviceportfolio unseres Verbandes sind wir nun ein Stück näher, denn die Einreichung von NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. gehört zu den zur Förderung empfohlenen Projekten des Wettbewerbs „Gründung.NRW“.

Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Institutionen, Netzwerke und Unternehmen aus ganz Nordrhein-Westfalen waren aufgerufen, die besten Ideen zur Förderung von technologie- und wissensbasierten Gründungen und Unternehmen einzureichen. Außer NUK erhalten elf weitere Projektteams nun die Möglichkeit ihre Ideen in die Praxis umzusetzen.
Der Wettbewerb im Rahmen des NRW-EU Ziel 2-Programms „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung 2007 – 2013“ (EFRE) wurde gemeinsam vom Wirtschaftsministerium und vom Innovationsministerium des Landes ausgelobt und hat ein Fördervolumen von sechs Millionen Euro. Insgesamt wurden 26 Projektideen zum Wettbewerb eingereicht.

Die Original-Presseinformation der Landesregierung können Sie hier nachlesen, eine Übersicht der zwölf ausgewählten Projektteams finden Sie hier.


© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de