15. November 2009

Start Award NRW 2009 für “Marke des Jahrhunderts” true fruits

Der Preisregen will einfach nicht versiegen – verdientermaßen: Nach dem Deutschen Gründerpreis erhielt true fruits, 2. Sieger des NUK-Businessplan-Wettbewerbs 2006, Mitte November auch den Start Award NRW 2009. Hier wurden Jungunternehmen gesucht, die eine wirtschaftlich erfolgreiche Unternehmensführung beispielweise durch Erzielung einer überdurchschnittlichen bis guten Umsatzrentabilität bewiesen hatten.
Zwei der drei Studenten-Gründer, Nicolas Lecloux und Inga Koster, nahmen den Scheck über eine Gewinnprämie von 8.000 Euro von Stefan Breuer von der KfW-Bankengruppe Bonn (rechts) im Rahmen der Start-Messe für Existenzgründung, Franchising und junge Unternehmen entgegen.

Die Bonner Smoothie-Firma mit heute 14 Beschäftigten und 2008 4,6 Millionen Euro Umsatz wurde mit dem Preis für das beste „Innovative Jungunternehmen in NRW“ gewürdigt. In dieser Kategorie ging es darum, z.B. mit einer neuen Geschäftsidee eine bislang noch nicht erkannte Marktnische zu besetzen oder mit einem innovativen Geschäftskonzept bestehende Angebote zu verbessern. In die Bewertung flossen außerdem die Berücksichtigung von Umwelt- und sozialen Aspekten bei der Geschäftstätigkeit mit ein, z.B. besondere Familienfreundlichkeit.
Weitere Informationen können Sie hier nachlesen.

Ende Oktober wurde das drei Jahre alte Start-up zudem als jüngstes Unternehmen mit dem „Markenpreis der deutschen Standards“ ausgezeichnet und damit zusammen mit rund 250 weiteren zur „Marke des Jahrhunderts“ ernannt. Details zu dieser Ehrung finden Sie hier.


© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de