8. März 2013

Unternehmer auf dem Weg nach oben – die Gutachtenphase hat begonnen

Foto: Björn Freiberg, Flickr

Foto: Björn Freiberg, Flickr

Bei NUK hat die nächste spannende Phase des Businessplan-Wettbewerbs begonnen. 80 Gründerteams stellen sich in Stufe 2 dem Realitätscheck. Erstmals zeigt sich, wer von den Teilnehmern aus der ersten Stufe geblieben ist – und was sich hinter den Ideen der 27 Gründerteams verbirgt, die jetzt neu in den Wettbewerb einsteigen.

Wichtig ist nun, die Gutachter entsprechend der jeweiligen Branchenschwerpunkte mit den Teams zusammenzubringen. Dabei sollen die Gutachten, die die Gründer in allen drei Stufen zu ihrem Konzept erhalten, wertvolle Hilfen auf dem Weg zu einem fundierten Geschäftskonzept sein.

Die Aufgabe der Gutachter ist es, die Ausführungen formal und fachlich zu prüfen. In ihren Feedbacks sparen sie weder mit Anregungen – noch mit Kritik. Gerade letztere kann für die Gründer wichtig sein, um mögliche Fallstricke auf dem Weg zum eigenen Unternehmen zu entdecken und aus dem Weg räumen zu können.

Bis Mitte April sind die Gutachten fertig. Am 15. April erfahren die Teams, ob Sie für Haupt- und Förderpreise der Stufe 2 nominiert sind. Die Gewinner werden bei der Prämierungsfeier am 7. Mai 2013 in den Rheinparkhallen bei HDI-Gerling bekannt gegeben.

NUK bietet auf dem Weg zum vollständigen Businessplan weiterhin spannende Vorträge. So geht es am 19. März im NUK-Forum um die Frage nach den richtigen Weg der Kapitalbeschaffung, die zu Beginn jeder Unternehmensgründung steht. Weitere Termine finden sich in der Übersicht.


© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de