NUK-Mentoring-Programm

Mit einem Unternehmenspaten schneller zum Erfolg: Mehr Hilfe für Gründer in der Start- und Wachstumsphase

Jeder Unternehmer weiß, welche Stolpersteine sich gerade in der Start- und Wachstumsphase einer jungen Gründung in den Weg stellen können. Seit Oktober letzten Jahres möchte NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. Existenzgründer und Jungunternehmer in dieser oft schwierigen Zeit unterstützen – mit einer Unternehmenspatenschaft.

Genau dies verbirgt sich hinter dem NUK-Mentoring-Programm. Technologie- und wissens- basierten Gründern mit hohem Wachstums- potenzial stellen wir einen Mentor zur Seite, der sie in der Start- und Wachstumsphase drei bis sechs Monate begleitet. Voraus- setzung für die Bewerbung: Der Unternehmenssitz sollte sich im Rheinland befinden, und ein vollständiger Businessplan muss bereits erarbeitet sein.

Die Funktion der Mentoren übernehmen erfolgreiche Unternehmer, engagierte Praktiker oder Fachberater. Der Benefit für die Existenzgründer und Jungunternehmer ist offensichtlich: Sie erhalten eine langfristige, an ihre Bedürfnisse angepasste Betreuung und können so ihr Geschäftskonzept leichter und schneller am Markt etablieren. Gemeinsam mit ihrem persönlichen Mentor bewerkstelligen sie erste Anlaufschwierigkeiten und Gründungs- formalia, identifizieren potenzielle Risikofelder und erarbeiten individuelle Lösungskonzepte und Handlungspläne. Begleitet wird der Mentoring-Prozess von Weiterbildungsangeboten, die individuell auf die Bedürfnisse der Jungunternehmer abgestimmt an werden.

Auch die Mentoren profitieren von der Unternehmenspatenschaft: Sie befinden sich am Puls der Zeit und begleiten innovative Gründungsvorhaben aus ihrer Branche. Zusätzlich erhalten sie Zugang zum umfangreichen NUK-Netzwerk.  Das NUK-Mentoring-Programm ist wie alle Leistungen von NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. für Gründer vollkommen kostenlos!

Ermöglicht wird dies durch die ehrenamtliche Arbeit der Mentoren und die finanzielle Unterstützung des Landes NRW sowie der Europäischen Union im Rahmen des NRW Ziel 2-Programms (EFRE) 2007 – 2013.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich! Bitte schreiben Sie hierzu eine kurze formlose E-Mail an die NUK-Projektleiterin Frau Vesna Domuz (v.domuz@neuesunternehmertum.de).


Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen zwei Mentoren und ihre Mentees vor, die vom Winter 2010 bis zum Frühjahr 2011 bei der ersten Runde des NUK-Mentoring-Programms dabei waren – herzlichen Dank allen Beteiligten, besonders unseren ehrenamtlich tätigen Wissenskapitalgebern!

 

 


© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de