20. April 2017

NUK-Vortrag: „Steuern erklärt für Gründer“

Jedes Unternehmen, jeder Unternehmer muss Steuern zahlen. Es gibt für Existenzgründer keine speziellen steuerlichen Vergünstigungen und Erleichterungen. Damit Sie Steuerzahlungen nicht unvorbereitet treffen und eventuelle zahlungsunfähigkeit zur Folge hat, ist es für Sie als Gründer enorm wichtig, gut vorbereitet zu sein. In diesem Vortrag erläutern Ihnen Florian Merkel von KPMG AG und Jörg Püschel von MBW Mittelstandsberatung GmbH  die Grundlagen der Besteuerung Ihres Unternehmens.

Was Sie erwartet:

An diesem Abend erfahren Sie mehr über folgende Themen

  • Welche Steuern müssen gezahlt werden?
  • Wer zahlt welche Steuern und wann?
  • Welche Auswirkung hat die Wahl der Rechtsform?
  • und vieles mehr…

Was es bringt:

Spätestens nach diesem Vortrag wissen Sie, worauf Sie als Gründer steuerlich achten müssen und inwieweit bereits die Auswahl der Rechtsform Ihres Unternehmens Einfluss auf die Thematik hat.

So funktioniert´s:

Melden Sie sich einfach über den Link an und kommen Sie vorbei. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.



Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass während der NUK Veranstaltungen Foto­, Film­ oder sonstige Medienaufzeichnungen angefertigt werden und Sie mit Besuch der NUK Veranstaltungen Ihre Zustimmung zu den Aufnahmen und etwaigen Veröffentlichungen geben.

Veranstaltungsinformationen

Veranstalter NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V.
Datum & Zeit 20. April 2017, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort Neuer Senatssaal - Universität zu Köln
Albertus-Magnus Platz 1
50931 Köln
Google Mapsverwaltung.uni-koeln.de/abteilung54/content/sachgebiet_5/hoersaele/lageplaene_der_hoersaele/hauptgebaeude/hauptgebaeude_eg/
Beginn des Anmeldezeitraums 13. April 2017, 09:00 Uhr
Anmeldeschluss 20. April 2017, 18:00 Uhr
Alle Termine »
© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de