Nominees Stufe 1

Ein anschauliches Konzept und eine interessante Geschäftsidee qualifizierten folgende vier Teams für die Jurysitzung. Damit gehören auch sie zu den 14 besten unter den 199 Einreichungen in Stufe 1 des NUK-Businessplan-Wettbewerbs 2010.

Die folgenden Kurzbeschreibungen sind Selbstdarstellungen der Gründerinnen und Gründer. Pressefotos zur freien Verwendung gibt es hier.

BYPA
Gründer: Birol Yildiz, Pouya Azimi (v.l.); Köln
Branche: IT/Multimedia
IT-Support wurde benachrichtigt, aber keine Reaktion? Mit unserem Benachrichtigungssystem wird in real-time die Person benachrichtigt, die sich zur richtigen Zeit am richtigen Ort befindet und das notwendige Know-how zur Lösung des Problems aufweist.

 

CardInSky
Gründer: Arne Horn, Felix Amrhein (n.i.B.); Köln
Branche: Handel/Innovative Produkte
CardInSky bietet Touristen die Möglichkeit, mithilfe selbst fotografierter Bilder individuelle Urlaubsgrüße vor Ort zu gestalten, auszudrucken und zu versenden.

 

INPROSY
Gründer: Dr. Jeliazko Ganev Keubgen, Abdirahman Ikar, Volker Bannasch, Steffen Schmalbach, Ralf  Arnold, Domeniko Farruggio (v.l.), Ümit Billor (n.i.B.); Köln
Branche: Werkstoffe/Techniken
INPROSY revolutioniert mit einem neuartigen Verfahren zur Werkstoffgewinnung und seinen innovativen Werkstoffen die Produktlandschaft, u.a. in den Bereichen Transport, Automotive, Flugzeugbau. Mit INPROSY entstehen Produkte für das Morgen und Übermorgen.

PayPerX micropayment
Gründer: Mohamad Awad, Tatjana Lajendäcker, Hassan Askari (v.l.); Köln
Branche: IT/Multimedia
PayPerX löst die Micropayment-Problematik bestehender Internetzahlsysteme: Durch das innovative Zahlsystem erhält der Kunde das gewählte Produkt anonym und kostenlos, weil finanziert durch verschiedene Werbepartner.

 

 

© 2003-2017 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln, Telefon: 0221 / 22 67 33 33, info@neuesunternehmertum.de