25. August 2020

Als junges Gründerteam ein Startup gründen – NUK unterstützt dabei! – Erfahrungsbericht


GründerInnen: Evelyn Wagner, Carmine Siena, Paula Vorbeck
Branche: IT/Multimedia
Geschäftsidee: Eine Online-Plattform, die Studienbewerbung an deutschen Hochschulen vereinfacht.
Team: Compounder


Anfang 20, keine Berufserfahrung und kein Budget – das sind nicht gerade die besten Voraussetzungen, um ein Startup zu gründen. Als wir im zweiten Semester unseres Wirtschaftsstudiums auf die Idee gekommen sind, eine zentrale Studienbewerbungsplattform zu entwickeln, wussten wir nicht, was auf uns zukommt, geschweige denn wo wir überhaupt anfangen sollen. So haben wir begonnen, vollkommen unstrukturiert und willkürlich zu recherchieren und Ideen zu sammeln.

Genau an diesem Punkt sind wir glücklicherweise auf NUK gestoßen. Denn durch die vielen, kostenlosen Coaching-Abende haben wir zahlreiche Infos und Tipps von erfahrenen Unternehmern erhalten und unsere Idee innerhalb kürzester Zeit in ein tragfähiges Konzept umsetzen können.

Durch das NUK-Handbuch konnten wir einen gut strukturierten und verständlichen Businessplan schreiben, mit dem wir uns beim 24. Businessplan-Wettbewerb beworben haben. Das Gutachten hat uns sehr dabei geholfen, eventuelle Schwachpunkte in unserem Konzept zu beheben. Außerdem haben wir durch das Pitch-Training mit unterschiedlichen NUK-Branchenexperten wichtige, neue Einblicke und sehr gutes, kritisches Feedback erhalten. Damit konnten wir unseren Fokus im Pitch so verlagern, dass wir nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum restlos von unserer Idee und unserem Team zu überzeugen und uns den zweiten Platz im gesamten Wettbewerb sowie den Publikumspreis sichern konnten.

Dies hatte gleich zwei besonders positive und für uns sehr ausschlaggebende Folgen: zum einen hilft uns das Preisgeld jetzt, direkt eine GmbH zu gründen und zum anderen haben wir große mediale Aufmerksamkeit auf uns ziehen und somit viele wertvolle Kontakte knüpfen können.

So viel professionelle Unterstützung und geballtes Wissen komplett kostenlos zu erhalten ist auf keinen Fall selbstverständlich – deshalb können wir wirklich jedem Gründer nur ans Herz legen, das Angebot von NUK zu nutzen.


Du möchtest auch am Businessplan-Wettbewerb von NUK teilnehmen? Bis zum 6. September 2020 kannst Du Dich für den 25. NUK-Businessplan-Wettbewerb anmelden. Weitere Informationen findest Du hier.

Wenn Du mehr über den Angeboten von NUK erfahren möchtest, empfehlen wir Dir diesen Artikel.


© 2003-2020 NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Köln